Gründung

 

Am 12. April 1919 wurde von der
Großen National-Mutterloge Zu den drei Weltkugeln
die Johannisloge Zu den drei Lilien gestiftet.

Br. Julius Gehrmann, Kanzler an der  Botschaft in Moskau, übernahm die Leitung der Loge. Im Maurerjahr 1919/1920 umfasste die Loge 27 ordentliche Mitglieder, das Ehrenmitglied Br. Techow, einen dienenden Bruder und 10 ständig besuchende Brüder. 
Logenhaus der Großen National-Mutterloge zu den drei Weltkugeln, Splittgerbergasse 3